Einfach mal raus

In der letzten Woche habe ich mir selbst wieder einmal vor Augen geführt, wie einfach ich mich selbst zufriedenstellen kann. Und zwar mit einem Wanderurlaub. Sechs Tage lang einfach mal wieder raus aus dem Alltag, weg von Sorgen und persönlichen Baustellen.

Erholsam, das ist für mich wenn ich überlegen muss, welcher Wochentag heute ist. Oder wenn ich das Zeitgefühl über den Tag verliere. Wenn ich mich auf meine Sinne konzentrieren kann. Regen im Wald, Sonnenschein und tolle Aussichten. Schmerzende Füße am Abend, aber zufrieden und angenehm müde.

Schon schmiede ich gedanklich Pläne, zum Beispiel für eine Fernwanderung. Denn alles was man benötigt, passt locker in einen Rucksack.

Der Weg ist das Ziel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.